Beginn

„Erst wenn man mit Dem verbunden ist, was man schreibt, werden Werkzeuge aus den bloßen Worten.“

Vorstellung

Mein Name ist Wolfgang Lugmayr. Schon als Kind liebte ich es zu schreiben, ich erfand Geschichten und schrieb sie nieder. Nicht einmal mein Deutschlehrer im Gymnasium konnte mich davon abbringen, er liebte die Grammatik und Satzstellung, weniger meine Erzählungen.

Grammatik und Satzstellung verfeinerte ich, die Liebe zum Schreiben blieb bis zum heutigen Tag erhalten. Ich schrieb Liebesbriefe für Schulfreunde, später Artikel für Schüler- und Kirchenzeitungen, verfasste beruflich Produkt-Dokumentationen und Schulungsunterlagen. Ich begann mindestens ein Dutzend Bücher … im Jahr 2017 stellte ich mein Erstes fertig und es wurde von myMorawa veröffentlicht: „Felix‘ Bewusster Weg„. Ich hielt 47 Jahre an Erfahrung und 3 Monate intensiver Schreibarbeit in Händen – ein wunderbares Gefühl.

Im Jahr 2015 absolvierte ich die Ausbildung zum Dipl. Meditations- und Achtsamkeitslehrer, nachdem ich mich mit diesem Thema zuvor schon 10 Jahre lang beschäftigt hatte. Die Achtsamkeitspraxis gab mir eine neue Sichtweise auf das Schreiben. Ich lernte Achtsamkeitstechniken wie den „Neutralen Beobachter“ kennen, die mich direkt an meine Schreibquelle führten.

Waren Texte davor oft noch von gerade aktuellen Empfindungen wie Wut und Ärger beeinflusst, was vor allem zwischen den Worten und Zeilen zu spüren war, half mir die Achtsamkeitspraxis in einen Zustand absoluten Wohlbefindens. In diesen Momenten schrieb ich.

Meine Texte wurden authentischer, sie kamen direkt aus dem Herzen.

Die Quelle ist Liebe.

Es ist meine Schreibquelle.


Der Text zuerst – eine zusätzliche Information

In diesem Zustand kann ich mich auch ganz wertfrei in Menschen und Situationen hineinversetzen und zu nahezu jedem Thema authentische Texte schreiben, mit Grammatik und Methoden wie Formatierung und Gliederung als Werkzeug.

Es ist wunderbare Gabe, die ich sehr gerne mit DIR teilen möchte.




Zum Angebot

E-Mail: wolfgang@schreibquelle.net

Telefon: +43 699 1 920 15 88

Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme.

Herzliche Grüsse  – Wolfgang Lugmayr